Niedersachen klar Logo

Corona-Virus

Die JVA Sehnde informiert


Ab dem 05.07.2021 wird die Gewährung von Besuchen in eingeschränkter Form zu den üblichen Besuchszeiten

Montag - Freitag:

14:00- 15.00 Uhr 15:30 - 16.30 Uhr 17:00-18.00 Uhr

18.30- 19.30 Uhr (nur Einzelbesuche)

Samstag:

08:30- 09:30 Uhr 10:00 -11:00 Uhr 11:30-12:30 Uhr

14:00- 15:00 Uhr 15:30 -16:30 Uhr

17:00- 18:00 Uhr (nur Einzelbesuche)

im Sammelbesuchsraum ermöglicht.

Der Besuch unterliegt folgenden Auflagen/ Einschränkungen:

  • Besucher haben bei Betreten der Anstalt den Nachweis/ das Zertifikat über einen max. 24 Stunden alten, negativen Antigenschnelltest vorzulegen, alternativ den Nachweis über die Genesung oder einen Impfnachweis (gültig 14 Tage nach Zweitimpfung)

  • Es erfolgt eine Maximalbelegung von 5 Besuchertischen pro Blockzeit

  • Der letzte Besuchsblock ist ausschließlich überwachten Einzelbesuchen mit bis zu 3 Besuchern vorbehalten. Hier ist nur ein Besuch pro Blockzeit möglich. Ausschließlich polizeilich überwachte Einzelbesuche sind in Abstimmung zu anderen Zeiten möglich.

  • Es wird lediglich ein Besucher pro Inhaftierter im Sammelbesuchsraum (außer Einzelbesuche, vgl. 3. Spiegelstrich) zugelassen. Bei mehr als einem Besucher (bis zu 3) findet der Besuch coronabedingt im Trennscheibenraum statt.

  • Körperkontakt zwischen Besucher/-in und Inhaftierten ist verboten, auf dem Tisch befindet sich eine Plexiglastrennscheibe. Jeglicher Verstoß hiergegen führt zu einem Besuchsabbruch und Besuchsverbot für den Inhaftierten und / oder Besucher/-in und ggfls. 14 tägiger Unterbringung des Inhaftierten in der Trennungsstation

  • Inhaftierte und Besucher tragen während des Besuches durchgängig eine medizinische Maske, die von der Anstalt zur Verfügung gestellt wird.

  • Automateneinkauf ist nicht gestattet

  • Langzeitbesuche finden bis auf Weiteres nicht statt.

Zu den Skype Besuchen:

  • die Skypebesuchszeiten werden an die Sammelbesuchszeiträume angepasst

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln