Niedersachen klar Logo

Besuch in der Justizvollzugsanstalt Sehnde

Alles Wissenswerte zum Besuch für Inhaftierte


Ausweispflicht

Besucherinnen und Besucher müssen sich durch Vorlage eines gültigen Ausweispapiers - keine Kopie - an der Pforte ausweisen und durch Vorlage eines Besucherscheins / einer Besuchserlaubnis anmelden. Zu den gültigen Ausweispapieren zählen:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Identifikationsausweise der EU-Mitgliedsstaaten
  • Ausweisersatz
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Aussetzung der Abschiebung (Duldung)
  • Dienstausweis

Der Führerschein gilt nicht als Ausweisdokument!

Kinder müssen im Ausweisdokument der Eltern eingetragen sein oder über einen Kinder-ausweis verfügen. Ab dem 10. Lebensjahr muss der Kinderausweis mit einem Lichtbild versehen sein.

In Ausnahmefällen kann hier auch die Vorlage einer Geburtsurkunde als ausreichende Legimitation angesehen werden.

Kinder und Jugendliche unter zwischen 14 und 18 Jahren, die Inhaftierte allein besuchen wollen, dürfen ohne besondere Genehmigung einer/eines Erziehungsberechtigten nicht zugelassen werden. Unter 14 Jahren findet der Besuch ausschließlich in Begleitung der/des Erziehungsberechtigten oder mit einer/einem Erwachsenen, der eine schriftliche Genehmigung der/des Erziehungsberechtigten vorlegen kann, statt. Zudem müssen die Erziehungsberechtigten beim ersten Besuch anwesend sein und eine entsprechende Einverständniserklärung für Folgebesuche unterzeichnen.

Die Ausweisdokumente verbleiben an der Außenpforte. Der Besucher erhält einen Besucherausweis, den er gut sichtbar am Oberkörper zu tragen hat. Wenn sich Besucher oder Kinder nicht ausweisen können, findet der Besuch nicht statt.

Es werden maximal 3 Besucher einschließlich Kinder je Besuch zugelassen.

Seit dem 01.04.2021 werden wieder Besuche von Angehörigen zugelassen. Diese finden pandemiebedingt ausschließlich im Trennscheibenraum statt

Besuchszeiten

Montag - Freitag:

14:00- 15.00 Uhr 15:30 - 16.30 Uhr 17:00-18.00 Uhr 18.30- 19.30 Uhr

Samstag:

08:30- 09:30 Uhr 10:00 -11:00 Uhr 11:30-12:30 Uhr

14:00- 15:00 Uhr 15:30 -16:30 Uhr 17:00-18:00 Uhr

Der Besuch unterliegt folgenden Auflagen/ Einschränkungen:

  • Besuche von einer / einem Angehörigen mit bis zu 2 Kindern können im Trennscheibenbesuchsraum stattfinden. Hier kann während des Besuches auf das Tragen einer Mund- und Nasenabdeckung verzichtet werden
  • Automateneinkauf ist nicht gestattet

Zu den Skype Besuchen:

Bis auf Weiteres gelten die folgenden Skype-Besuchszeiten:

Montag bis Freitag:

14:00 - 14:30 Uhr 14:45 - 15:15 Uhr 15:30 - 16.00 Uhr

16:15 - 16:45 Uhr 17:00 - 17:30 Uhr 17:45 - 18:15 Uhr

Samstag:

08:30 - 09:00 Uhr 09:15 - 09:45 Uhr 10:00 - 10:30 Uhr

10:45 – 11:15 Uhr 11:30 - 12:00 Uhr 13:15 - 13:45 Uhr

14:00 - 14:30 Uhr 14:45 - 15:15 Uhr 15:30 – 16:00 Uhr

16:15 - 16:45 Uhr 17:00 - 17:30 Uhr

Besuch in der Jzstizvollzugsanstalt Sehnde
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln